Ferienparadies Sardinien

Nach Sizilien ist Sardinien die zweitgrösste Insel im Mittelmeer und liegt rund 190 km vom Festland entfernt. Man fliegt also auf die Insel oder erreicht sie mit der Fähre. Aufgrund der vielen Kontraste und der beeindrucken Küste ist Sardinien ein beliebtes Reiseziel.

Sardinien Ausflüge

An den weissen Sandstränden mit dem glasklaren Wasser an den einsamen Buchten hat man das Gefühl die Zeit ist stehengeblieben. Im Norden Sardiniens wirst du von verträumten Badebuchten und zerklüfteten Felsen verzaubert. Porto Cervo ist der Ort wo sich die Reichen und Schönen treffen. Wenn du auf der Suche nach einem Strandparadiesen bist, dann wirst du im Südwesten von Sardinien fündig. Hier geht es einiges ruhiger zu und her aber langweilig wird es dir bestimmt nicht. An der Costa Rei kannst du entlang des 8 km langen Strandes einkaufen und unterhalten werden. Sardinien bietet einiges für Sportbegeisterte. Du kannst surfen, tauchen, golfen, wandern, biken, reiten oder gemütlich spazieren.
Eine ursprüngliche Seite Sardiniens kannst du im Landesinneren kennenlernen. Gebirge, Felsschluchten, Höhlen, Korkeichenwälder und duftende Macchia. Was bei einem Aufenthalt in Sardinien nicht fehlen darf, ist der Besuch von Nuraghen, dass sind alte Turmbauten aus Stein. Wenn du historisch interessiert bist, dann lohnt sich ein Ausflug in die antike Ruinenstadt Nora mit einem römischen Amphitheater, einem Tempel und Mosaiken.
Wie in ganz Italien kommt man kulinarisch auch auf seine Kosten. Du kannst würziges Fleisch, frische Meeresfrüchte und vollmundigen Rotwein geniessen, während du gemütlich in einem der Strandrestaurants sitzt.

Sardinien

Nordsardinien – wild und ursprünglich
Der Norden von Sardinien überzeugt die Besucher mit Charme, wunderschönen Küsten und unberührten grünen Landschaften.
Das Meereswasser schimmert in mehreren Blautönen und die Granitfelsen imponieren den Gästen. Bekannt ist die Costa Smeralda, denn sie besticht mit wunderschönen bilderbuchähnlichen Badebuchten und mediterranem Flair. In Porto Cervo treffen sich nicht nur Promis, auch Ausflüge ins Landesinnere lohnen sich. Die Landschaft ist herb und doch anmutig, so zum Beispiel der historische Ort Orosei. Überzeuge dich selbst!

Südsardinien – karibische Strände
Im Süden von Sardinien triffst du auf atemberaubende Strände, antike Spuren und urprüngliche Traditionen.
Im Vergleich zu Nordsardinien ist Südsardinien ruhiger und mit zahlreichen Strandparadiesen beschenkt. Fein duftende Eukalyptusbäume, weisse Strände und versteckte einsame Badebuchten lassen das Herz jedes Besuchers höher schlagen. Rund um Villasimius findest du diese Strandschätze. Wenn du Abwechslung suchst, dann findest du diese in Cagliari. Dort triffst du mehrere Museen und Sehenswürdigkeiten an.

Beste Reisezeit
Die Sommermonate von Mai bis Oktober eignen sich am besten für einen Besuch der Insel. Juli und August sind bekannt dafür, dass es ziemlich heiss werden kann (bis zu 40 Grad) und mehrheitlich Italiener unter den Touristen anzutreffen sind, da diese dann Ferien haben. Die Monate vor Juli und nach August eignen sich am besten für einen ruhigen und entspannten Ferientripp nach Sardinien. Der Winter eignet sich weniger, da es wie bei uns oft regnet und teilweise auch stürmisch ist.

Sardinien – Ferien buchen
Bist du auf den Geschmack gekommen und möchtest gleich deine Ferien nach Italien buchen?

Dann finde hier einige Top Angebot für Ferien in Sardinien!

Reise nach Edinburgh

Edinburgh ist die alte Hauptstadt von Schottland und wird als „die Schöne“ bezeichnet. Die Stadt fasziniert mit mittelalterlichen Bauwerken, urchigen Pubs, fröhlichen Festivals, kuriosen Läden, Charme und Romantik. Die Geschichte der Metropole bekommts du überall zu spüren und du wirst schnell herausfinden, wieso diese Stadt so beliebt ist.

Edinburgh

Der Sommer ist geprägt von Kultur und selbst bei den Britten im Kalender eingetragen, denn der Besuch ist ein aufregendes Erlebnis von welchem man nie müde wird. Im August findet das International Festival, das Fringe Festival, das Book Festival und weitere andere Veranstaltungen statt.
Tauche ein in die Stadt mit ihren engen Altstadtgassen, dem wunderschönen Schloss, den bunten Häuserfassaden, den zahlreichen Museen und Cafés. Entspanne im Royal Botanic Garden.

Edinburg Castle ist das spezielle Highlight eines Besuches in Edinburgh und steht auf dem Pflichtprogramm. Majestätisch thront es mitten in der Stadt auf dem Hügel und fasziniert schon von Weitem. Vor dem Edinburgh Castle duftet durch den Farmer’s Market nach Brot, Obst, Fleisch, Blumen und Schokolade. Perfekt für eine Stärkung vor oder nach dem Besuch des Schlosses. Auch in der Stadt laden zahlreiche Restaurants, Pubs und Cafés ein sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Wenn du einen Ausflug an die Küste machen möchtest dann kannst du dies problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch solltest du keine Schwierigkeiten haben eine geeignete Unterkunft zu finden, denn sowohl preisgünstige Pensionen als auch Fünf-Sterne-Hotels triffst du in der ganzen Stadt an.

Buche hier deine Reise nach Edinburgh und verbringe wundervolle Tage in der Metropole!

Atemberaubendes Santorini

Santorini ist eine Insel in Griechenland und für ihre spektakulären Farbkontraste weltberühmt. Die Häuser sind so weiss, dass sie beinahe blenden, die Dächer sind himmelblau und der Sand bei Kamari ist vom Vulkan rabenschwarz. In Akrotiri trifft du sogar roten Sand an. Beobachte den wunderschönen Sonnenuntergang von Oia aus und bestaune das Phänomen, wenn die Sonne im Blauen der Ägäis untergeht. Wenn du Entspannung suchst, dann ist Santorini der perfekte Ort. Lass dich in den renomierten Hotels verwöhnen und geniesse den Ausblick. Nicht zu vergessen ist auch die griechische Küche. Lass dich nach einem romantischen Spaziergang bei Sonnenuntergang von der mediterranen Küche verwöhnen.

Santorini Reise

Möchtest du diese Insel kennenlernen? Dann kannst du hier deine Reise buchen!

Rundreise mit dem Auto durch Irland ab 449.- pro Person

Wer träumt nicht von einer Reise durch Irland? Die Insel überzeugt mit ihren schroffen Klippen und wallenden, grünen Hügeln. Möchtest du die wunderschöne Natur und faszinierende Geschichte auf einer unvergesslichen Autorundreise erleben? Dann entdecke jetzt die historischen Sehenswürdigkeiten Dublins, Galways, Tralees und Limericks, bestaune die beeindruckenden Cliffs of Moher und den Connemara Nationalpark und begebe dich auf die Spuren der über 5000 Jahre alter Zivilisationen auf der Hochebene The Burren.

Irland Klippen

Verbringe 7 Nächte in 3 und 4 Sterne Hotels mit Frühstück. Reise mit einem Ford Fiesta Kategorie B oder einem vergleichbaren Modell für die ganze Woche. Hin- und Rückflug ist sowohl ab Zürich und Genf als auch ab Basel möglich.

Irland StadtDu kannst dir diese Traumreise bereits ab 449.- pro Person erfüllen. Gelange hier zum Reise-Schnäppchen!

Schau dir das Video an und lass dich von Irland überzeugen!

Budapest Städtereise

In Budapest wird dir und deinen Mitreisenden garantiert nie langweilig. Die Metropole ist eine pulsierende Weltstadt mit viel Eleganz. Gemückt durch viele Hügel und Grünflächen ist sie ein ideales Wochenende-Ziel. Auch mit Geschichte, Architektur und Kultur kann die Stadt überzeugen.

Budapest

Die Hauptstadt Ungarns liegt direkt an der Donau und besitzt ein Burgviertel, welches die ehemalige Residenz der Monarchen ist. Wenn man sich in diesem Viertel befindet, hat man das Gefühl ein paar Jahrhunderte zurückversetzt zu sein. Dieser Gegensatz zur modernen Stadt ist der grösste Reiz Ungarns.

Ungarn ist eine Stadt die entdeckt werden will. Ein Besuch der Palastanlage und Europas grösste Synagoge steht auf dem Pflichtprogramm. Auch solltest du dir das Bauwerk des Parlaments nicht entgehen lassen.

Gönn dir eine Pause in einem typischen Kaffehaus und beobachte die Umgebung. Wenn du eine weitere Unterhaltung suchst, dann pack deine Badehose ein und entspanne einen Tag im Thermalwasser im Gellért-Heilbad.

Das Shoppen darf natürlich auch nicht fehlen. Dazu bietet sich eine Shoppingtour durch die riesige Markthalle oder der Einkaufskomplex Westend City an. Váci utca ist die bekannteste und populärste Flaniermeile. Dort triffst du alle möglichen renomierten Marken weltweit an.

Budapest Aufenthalt

Wenn du jetzt noch ein wenig Entspannung und einen Ausklang zum Tag suchst, dann findest du dies auf der Margareteninsel, ein riesiger Park mit dem grössten Freibad.

Interessierst du dich für eine Reise nach Budapest? Dann lass dich jetzt von Dein Deal Angebot überzeugen.
Verbringe 2 oder 3 Nächte im Comfort-Zimmer des 4-Sterne The Three Corners Hotel Bristol inklusive Frühstück, Willkommens-Champagner, Late-Check-out und geführter Stadttour bereits ab 119.-.

Sichere dir hier das top Reiseangebot!

Reise in den Sonnenstaat Florida

Florida ist ein, als Sonnenschein bekannter, Staat von Amerika. Er hat seinen Namen davon, dass er von spanischen Erkundern entdeckt wurde und Ostern auf Spanisch Pascua Florida heisst.

Wenn du eine Reise nach Florida planst spielt es keine Rolle ob du zu zweit, alleine oder mit der ganzen Familie reist, denn dieser Ort kommt allen Bedürfnissen nach.

Florida

Florida hat eine perfekte Infrastruktur und ein unerschöpfliches Angebot an Unterhaltung und Ausflügen. Sowohl Familien mit Kindern, Frischverliebte aber auch Alleinreisende kommen voll auf ihre Kosten. Taucher können sich an den Riffs und Wracks kaum sattsehen und Sportler finden zum Beispiel auf dem Golfplatz die richtige Beschäftigung. In Miami Beach herrscht ein wildes Nachtleben und lasst Partyhungrige strahlen. Auch shoppen lässt es sich in den riesigen Einkaufs-Malls. Das absolute Highlight findet man jedoch an den Küsten, denn dort erstrecken sich Sandstrände über mehrere Kilometer und das Wasser schimmert kristallklar

Miami
Party, Shoppen, Sonne und Strand – diese Wörter umschreiben Miami perfekt. Little Havana lockt mit kubanischem Feeling und in Little Haiti spührst du die Lebensfreude der Karibik. Key Biscayne ist bekannt für den schönen Strand und das klare Wasser. Partystimmung kommt in Miami Beach durch diverse Discos, trendige Restaurants, Musikbands und Bars auf.

Florida Strand

Ostküste
Es lässt sich nicht erahnen, dass Fort Lauderdale früher einmal ein Sumpfgebiet war. Man nannte die Ortschaft „Venedig der USA“, da meilenweit Kanäle, Buchten und Flüsse zu sehen waren. Heute lädt die Promenade mit unzähligen Restaurants, Cafés und Nachtclubs zum Flanieren ein. Ein rieser Outlet lässt Einkaufstouristen strahlen.
Nach einer erfolgreichen Shopping-Tour kann man am Sandstrand, welcher sich über 15 Kilometer erstreckt, entspannen
Wenn man in Palm Beach übernachtet, dann steht Golfen genauso auf dem Programm wie eine Shopping-Tour im Open-Air-Einkaufszentrum „The Esplanade“.

Florida Regionen

In St. Augustine kommen Geschichtsinteressierte auf ihre Kosten, denn sie gilt als die älteste Stadt von Amerika, 1565 gegründet. Cocoa Beach befindet sich weiter im Süden und ist ein Surf-Paradies. Möchtest du noch etwas Aussergewöhnliches erleben? Besuche das Kennedy Space Center, da geben Astronauten einen Einblick in ihren Joballtag.

Westküste
Die Westküste mit den Orten Clearwater und Tampa ist berühmt für ihre weissen Sandstrände. Wenn du eine Fahrt Richtung Fort Myers unternimmst wirst du beeindruckt sein von den wunderschönen Sandstränden, den Golfplätzen und dem Ausflugsprogramm. Naples hat den Ruf ein Entspannungparadies zu sein, denn die Ortschaft überzeugt mit weissen Stränden und super Hotelanlagen.

Florida Keys & Key West
Die Inselkette Florida Keys ist auf jeden Fall ein Besuch wert, sie befindet sich ganz im Süden von Miami. 42 Brücken verbinden die Inseln miteinander. Bist du ein leidenschaftlicher Taucher? Bei Key Largo findest du das einzige lebende Korallenriff von Amerika. Key West ist eine der grösseren Inseln und am Abend wird dir hier Unterhaltung geboten.

Florida Badeferien

Orlando
Der Besuch in Orlando ist für eine Reise nach Florida ein Muss. Vorallem für Familien, Junge und Junggebliebene ist dieser Ausflug ein grosses Highlight. Orlando wurde durch Walt Disney World bekannt in der ganzen Welt und hat einiges zu bieten. Freizeitparks wie Universal Orlando, SeaWorld oder Wet’n’Wild findest du hier für den ultimativen Spass.

Bist du jetzt schon beeindruckt von der Vielfälltigkeit Floridas? Dann erlebe diese Traumreise selbst!
Hier kannst du deine Reise nach Florida bereits ab 1’499.- pro Person buchen!

Sri Lanka – ein farbenfrohes Paradies

Sri Lanka ist ein Inselstaat im indischen Ozean und das Land überzeugt mit bilderbuchähnlichen Traumstränden, bunten Gewändern und der Faszination für die eigene Religion. Der Buddhismus ist auf der Insel allgegenwärtig, denn ihm gehören knapp 70 Prozent der Inselbewohner an. Daher trifft man auf einer Reise durch Sri Lanka immer wieder Mönche mit orangen Gewändern und atemberaubende Tempelanlagen. Ein Besuchermagnet sind aber auf jeden Fall auch die wunderschönen, endlosen Sandstrände welche zur Erholung einladen.
Was ebenfalls für viel Entspannung sorgt ist Ayurveda, die altindische Heilkunst wird in beinahe jedem Hotel angeboten und verspricht Heilung für Körper und Seele.

Sri Lanka Indischer Ozean

Halong-Bucht – Weltwunder der Natur

Die Halong-Bucht ist ein Gebiet im Golf von Tonkin im Norden von Vietnam und gilt als Symbol für das Land. Knapp 2’000 Kalkfelsen ragen aus dem Wasser. 1994 wurde die Bucht zum Weltnaturerbe erklärt und ist eine beliebte Touristenattraktion. Nicht zuletzt aus dem Grund, dass im James Bond Film – der Morgen stirbt nie der Showdown in der Halong-Bucht spielte. Da die Sicherheitsstandards nicht sehr gut sind kam es bereits zu einigen Unfälle bei Bootsunglücken, bei welchen auch Schweizer Touristen ihr Leben verloren. Immer wieder berichten Touristen, dass die Boote sehr alt sind und es nicht überrascht, dass es schon Unfälle gab.

Halong-Bucht

Beinahe jeder hat die Bilder der vernebelten Bucht mit den zerklüfteten Kalkfelsen und den malerischen Dschunken schon einmal gesehen. Viele Reisende die Vietnam besuchen lassen sich die Halong-Bucht nicht entgehen, so ist das Naturwelterbe eines der meistbesuchtesten Ziele von Vietnam. Jahrtausendlange, geologische Verformung führen zum Ergebnis der tausend Kalksteinfelsen die aus dem Wasser ragen.

In der Halong-Bucht wurde ein Gebirge überflutet, von welchem nun die Spitzen herausragen. Doch die Realität entspricht nicht immer den Postkartenbildern, denn in der Halong-Bucht ist es voller Touristen, Maschinen und Müll. Leider ist dieses Naturwelterbe ein tadelloses Beispiel für Massentourismus welcher eine Region stark verändern kann.
Wir haben einige Tipps für dich das der Besuch der Halong-Bucht doch ein schönes Erlebnis wird:
Plane deinen Ausflug zwischen Februar und Mai, denn davor ist es zu kalt und danach zu regnerisch. Beachte zudem, dass du genug Zeit hast und buche den Trip im Voraus, zum Beispiel in deinem Hotel. Bevor du das Boot besteigst solltest du es genauer anschauen und auf deinen gesunden Menschenverstand vertrauen, ob das Boot sicher ist. Wenn du Zweifel hast, dann besteige das Boot nicht.

Travelbird bietet dir eine geplante Rundreise durch Vietnam an. Möchtest du deine nächste Traumreise erleben?
Dann gelange hier zum Angebot, welches schon ab 1’919.- pro Person angeboten wird!

 

Arabische Wüste

Die Arabische Wüste liegt in Ägypten und ist neben der Nubischen Wüste die östlichste Teilwüste der Sahara in Afrika. Zudem gibt es drei Nationalparks bzw. Schutzgebiete.

Ausflug:
Düse mit deinem eigenen Quad durch den Wüstensand und über die Dünen. Reite auf einem Kamel und besuche ein traditionelles Beduinendorf um ihre Lebensweise kennenzulernen.
Von den Beduinen wird dir ein einheimischer Tee offeriert und du hast die Möglichkeit mit ihnen eine Wasserpfeife zu rauchen. Später geniesst du ein Barbecue und es wird eine traditionelle Show vorgeführt.

Camel in front of sunset in Hurghada/Makadi Bay, Egypt

Barcelona – die Stadt Gaudis

Barcelona ist die zweitgrösste Stadt Spaniens, liegt am Mittelmeer und bietet für jeden Geschmack das Richtige. Wenn man den Namen der Stadt hört, dann lässt dies viele Herzen höher schlagen, denn die Stadt ist weltweit sehr beliebt. Was an dieser Metropole so fasziniert, ist die Vielfälltigkeit. Architektur, Shopping, Strand, Meer und Nachtleben – ein perfekter Ausgleich zum Alltag.

Barcelona Stadt

Barcelona ist besonders bekannt aufgrund der Architektur. Architekten wie Antoni Gaudí und Lluís Domènech i Montaner geben der Stadt mit ihren Bauwerken etwas sehr Spezielles. Die Sagrada Familia, die Casa Milà und den Palau de la Musica solltest du auf deiner Städtereise nicht verpassen.

Barcelona Architektur

Schlendere durch die verschiedenen Viertel der Stadt und du wirst dich fühlen, als wärst du ständig in einer neuen Welt angekommen. Die Stadtteile reichen von elegant über modern bis hin zu multikulturell. Du kannst deine Zeit damit verbringen stundenlang der La Rambla (der berühmten Einkaufsstrasse) entlang einzukaufen oder einfach in der Sonne am Strand zu liegen. Am Abend bietet die Stadt mit einer vielen Discos, Partys und Veranstaltungen ein grosses Unterhaltungsprogramm.

Tapas, Paella und katalanische Spezialitäten bringen die Touristen auf den Geschmackt der spanischen Küche. Nach einem Städtetag ist ein leckeres Abendessen in einem schönen Restaurant mitten auf der La Rambla der perfekte Ausklang eines gelungenen Tages. Lass dich von der Vielfälltigkeit der Gerichte und der freundlichen Bedienung verwöhnen.

Barcelona Kulinarik
Eine Stadt von Oben zu sehen ist immer ein Hightlight und Barcelona mit seinen Hügeln und dem Hausberg bietet dafür die perfekte Aussichtsplattform. Der 173 m hohe Montjuic mit seiner Festung und der 512 m hohe Tibidabo mit Vergnügungspark zeigen dir die Metropole aus der Vogelperspektive.

Und wenn du dann noch Zeit hast, dann empfehlen wir dir eine Schifffahrt entlang der Küste. Diese bietet dir einen wunderschönen Blick auf die Skyline von Barcelona. Oder wie wäre es mit einem Besuch im berühmten Aquarium? Lass dich von den vielen Tieren beeindrucken und mit viel Mut kannst du sogar mit Haien tauchen.

Möchtest du diese faszinierende Stadt kennenlernen? Dann buche hier deine Reise nach Barcelona!

Kanadas Westen – Banff National Park

Der Westen Kanadas
British Columbia ist die westliche Provinz von Kanada und bekannt für die schroffen Gebirge, Wälder, Seen und Flüsse. National- und Provinzparks, Walbeobachtungen und Ranchbesuche sind die Hauptattraktionen von Westkanada. Das Calgary Stampede Rodeo zieht jedes Jahr hunderttausende Schaulustige an.
In den Rocky Mountains triffst du auf die bekannten Nationalparks Jasper und Banff. Das Gebiet Saskatchewan ist bekannt für endlose Weizenfelder und Getreidesilos. Wenn man Eisbären beobachten möchte, dann eignen sich die Monate Oktober und November mit Churchill als Ausgangspunkt. Speziell für die Manitoba Region ist, dass es noch viele Indianerstämme mit ihren erhaltenen Traditionen gibt.

Vancouver
Vancouver ist eine beliebte Touristenstadt im Südwesten von British Columbia an der Westküste Kanadas. Interessant ist, dass die Stadt hinter Los Angeles und New York der drittwichtigste Standort der nordamerikanischen Filmindustrie ist und dadurch auch als „Hollywood North“ bezeichnet wird.
Im Süden von Vancouver triffst du auf hunderte Glastürme, im Westen kannst du dich im grünen Stanley Park erholen und im Osten kommst du auf deine Kosten wenn du geschichtsinteressiert bist. Isst du gerne Seafood? Dann lass deinen Tag mit einem Abendessen in Yaletown ausklingen und lass dir den Lachs auf der Zunge zerlaufen.

Vancouver

Banff National Park
Der Banff Nationalpark liegt in der kanadischen Provinz Alberta, wurde 1885 gegründet und ist damit der älteste Nationalpark Kanadas sowie der zweitälteste Nordamerikas und der drittälteste Park der Welt.
Die kanadischen Rocky Mountains entstanden vor ca. 600 Millionen Jahren durch das Aufeinandertreffen zweier tektonischer Platten. Der Meeresboden wurde dabei nach oben gedrückt. Den Namen „Banff“ erhielt der Park aufgrund des schottischen Banffshires. Es ist die Heimatregion von zwei Geldgebern der Canadia Pacific Railway. Beim Bau wurde in einer Höhle eine heisse Quelle entdeckt. Der Banff Nationalpark wurde von der UNESCO zum Welterbe erklärt.

Wer den Park besucht hat mit Glück die Möglichkeit vielen grossen Tierarten zu begegnen. Elch und Wapiti, Dickhornschaf und Bergziege, Schwarz- und Grizzlybär, Luchs, Wolf und Kojote sind alle in den Wäldern anzutreffen. Zudem wurden mehr als 250 Vogelartenentdeckt.

Der Park zieht jährlich rund 5 Millionen Touristen an und steht daher in Konflikt mit dem Naturschutz. In ganz Kanada ist der Banff Nationalpark am meisten von diesem Konflikt betroffen. Die Besucher kommen hauptäschlich im Sommer, wobei auch der Wintertourismus zugenommen hat.
Die Rocky Mountains bereist man am bequemsten mit dem Auto oder Camper, daher nimmt der Verkehr immer mehr zu und es mussten bereits Unter- und Überführungen gebaut werden um die Tiere zu schützen. Zudem werden die Zäune ständig erweitert um den Tieren den nötigen Schutz zu geben. Wenn man selbst unterwegs ist sollte man auf sich besonders auf die Geschwindigkeitstafel und sonstigen Hinweise achten um eine Kollision mit einem Wildtier zu verhindern.

Alberta


Buchen

Auf Tui kannst du dir deine Kanada Reise individuell zusammenstellen. Zusätzlich hat du die Möglichkeiten diverse Ausflüge in Vancouver zu buchen. Gelange hier zum Angebot!

Städtereise nach Berlin

Berlin lebt! Die Stadt setzt jegliche Trends in Sachen Lifestyle, Kunst und Musik. Gleichzeitig wird auf Tradition viel Wert gelegt, so zum Beispiel auf die alten urigen Kneipen die Currywurst oder die gut erhaltenen, interessanten Museen.

Berlin

Wenn du eine Städtereise nach Berlin planst, kannst du diese entweder ganz bis ins Detail planen oder dich vor Ort von den Angeboten inspirieren lassen. Es gibt so viele spannende, aufregende und verlockende Angebote, dass du dich wohl oder übel für einige entscheiden musst. Aber egal für was du dich entscheidest, es wird eine unvergessliche Reise!

Sogar bei der Anreise hast du mehrere Optionen. Gemütlich mit dem Zug oder die kurze Variante mit dem Flugzeug. Was umbedingt zu einem Berlin-Trip gehört ist der Besuch des Brandenburger Tors. Ebenso der Potsdamer Platz und eine Shoppingtour im berühmten Kaufhaus KaDeWe gehören zu den wichtigstens Sehenswürdigkeiten.

Möchtest du am Puls der Zeit und am Puls dieser Stadt sein? Dann erkundige die Szene-Viertel in der deutschen Metropole! Nimm dir Zeit und sitz in einer der Lokale und beobachte die Leute. Gönn dir dazu ein „Berliner Kindl“ und iss eine Currywurst..

Berlin hat ein riesiges Angebot an Museen, die weltberühmt sind. Zum Beispiel das DDR-Museum mit dem Thema „40 Jahre Sozialismus“ ist faszinierend. Am Abend wirst du durch Musicals wie die „Blue Man Group“, Comedians oder Cabarets unterhalten.

Wenn du dann in den Morgenstunden zurück in dein Hotel kehrst, kannst du glücklich, erschöpft und voller neuer Eindrücke einschlafen und dich auf den nächsten Tag freuen. In Berlin findest du Hotels jeder Art und Preiskategorie, so kannst du den Aufenthalt ganz deinen Bedürfnissen anpassen.

Auf Dein Deal kannst du eine Reise nach Berlin zu einem unschlagbaren Preis buchen. Verbringe den Aufenthalt im 5-Sterne Kempinski Hotel Bristol in Berlin, bereits ab 255.- für 2 Personen.
Hier gelangst du zum Berlin Angebot!

Tulum (Mexiko)

Tulum liegt an einem Küstenstreifen von Mexiko im Bundesstaat Quintana Roo, ungefähr 130 Kilometer südlich von Cancún. Tulum ist eine Maya-Fundstätte, unterscheidet sich jedoch wesentlich von anderen, da sie sich direkt am Meer befindet. Neben dem bekanntesten Tempel dem „Tempel des herabsteigenden Gottes“ gibt es den „Tempel des Windes“ und den Freskentempel. Um die innere Stadt befindet sich eine Mauer, welche bis zum Meer führt. Da die Strukturen gespflegt werden müsse, sind nicht mehr alle für die Touristen zugänglich.

ancient Mayan ruins Tulum Caribbean turquoise