Finnlands Naturschätze

Wo kann man seine Sommerferien besser verbringen als in den wunderschönen Natur von Finnland? Gerade auch für Familien sind Ferien im nordischen Land ein riesen Highlight. Man kann in Seen baden, Schwimmen, Bootsfahren, Angeln, Velotouren unternehmen oder die Wälder erkunden. Am Abend grillt man den frisch gefangen Fisch, sitzt zusammen gemütlich am Feuer und lässt den Abend ausklingen. Suchst du Erholung und Ruhe in der Natur? Dann bist du in Finnland genau richtig.
Passend zu den naturbezogenen Ferien braucht man noch die ideale Unterkunft. Wie wäre es mit einer Blockhütte mitten in Finnland?

Lass einen magischen Sommer wahr werden und verbringe alleine, zu zweit oder mit Familie und Freunden eine unvergessliche Reise. Hin- und Rückflug, 1 Woche in der Blockhütte, ein Mietwagen sowie die Endreinigung und vieles mehr ist im Preis ab 669.- pro Person inbegriffen.

Hier Reise nach Finnland buchen!

Lass dich von den schönen Ferienfotos inspirieren:

Finnland Elch Finnland Nordlichter Finnland See

Städtereise nach Dresden

Wunderschöne alte Bauten, viel Kultur und ein lebendiges Stadtleben – das sind Vorzüge, welche die Stadt Dresden zu bieten hat. Eine längere Reise bietet sich ebenso gut an wie ein kurzer Städtetrip.

Dresden StädtereiseSehenswürdigkeiten auf einer Reise nach Dresden

Theaterplatz
Am Theaterplatz kommst du in den Genuss der ganzen Schönheit von Dresden, denn er gilt als einer der schönsten Plätze von ganz Deutschland. Die architektonische Eleganz entfaltet sich durch die Semperoper, den Zwinger und die Hofkirche.

Oper
Am Abend, wenn der Himmel langsam zu dunkeln beginnt, die Semperoper golden leuchtet und die Besucher zu einer Aufführung eilen, dann kommt die Magie des Baus zur Geltung. 1985 wurde die restaurierte Oper wieder eröffnet, nachdem sie im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde. 1548 wurde das Weltklasse-Orchester gegründet, welches heute das älteste weltweit ist.

Neustadt
Das moderne Dresden liegt gegenüber der Altstadt und bietet viele trendige und kreative Läden, kleine Gässchen, schmucke Cafés und einen alternativen Lebensstil. Jeweils im Juni wird das Lebens hier gefeiert und die Stadt verwandelt sich ein Partygebiet.

Stadt Meissen
Die Stadt in der Nähe von Dresden überwältigt mit einer tausendjährigen Geschichte und ihrer malerischen Lage. In Meissen gelang 1710 in einer Fabrik das erste Mal die Herstellung von Porzellan, wo heute eine Luxusmarke zu Hause ist. Im Museum of Meissen Art kann man die Geschichte bestaunen.

Schloss Moritzburg
Das Jagd- und Lustschloss von Kurfürst Friedrich August I. von Sachsen lässt die Besucher fühlen wie in einem Märchen und die Form des Schlosses gleicht einem Bilderbuchschloss. Die Innenausstattung ist noch komplett original und man darf einen Blick in das Federnzimmer (ein Werk aus zwei Millionen Federn) werfen.

Der Zwinger
Das bekannte Bauwerk ist ein exzellentes Beispiel für die herrliche Baukunst aus der Barocke. Früher feierten hier die Adeligen und heute ist es ein Museum mit der berühmten Gemäldegalerie Alter Meister mit Raffaels „sixtinischer Madonna“.

Residenzschloss
Im Zweiten Weltkrieg wurde das Residenzschloss in der Innenstadt komplett zerstört und 1986 wieder aufebaut als Kunst- und Wissenschaftsresident.

Frauenkirche
Auch die Frauchenkirche wurde 1945 von den Alliierten zerbombt und erst 1994 startete der Wiederaufbau, welcher bis ins 2005 dauerte. Die Kirche dient heute als Zeichen der Versöhnung und ist eine beliebte Sehenswürdigkeit.

Elbsandsteingebirge
Das Naturgebiet befindet sich südlich von Dresden und wurde auch Sächsische Schweiz genannt. Früher fand man hier nur Meer und heute stösst man auf Tafelberge, Schluchten und Wälder. Für Wanderer, Velofahrer und Naturfans ist die Ortschaft ein richtiges Paradies.

Hygiene-Museum
1911 wurde das Deutsche Hygiene-Museum als Aufklärung zur Gesundheitsvorsorge gegründet. Heute ist es ein Museum zum Thema „Abenteuer Mensch“, in welchem man auf Entdeckungstour gehen kann.

Städtereise nach Dresden buchen

Möchtest du die vielfälltige Stadt Dresden kennenlernen? Dann finde bei Tui das perfekte Reiseangebot.
Hier buchen!

Die hawaiianische Garteninsel Kauai

Kauai ist die viertgrösste Insel von Hawaii und wird oft als die „Garteninsel“ bezeichnet. Sie ist die älteste und nördlichste der hawaiianischen Inselkette und verzaubert ihre Besucher mit smaragfarbenen Wäldern, zerklüfteten Klippen und traumhaften Stränden. Über mehrere Jahrhunderte sind tropische Regenwälder mit verzweigten Flüssen und tobenden Wasserfällen entstanden. Da Kauai so zerklüftet ist, sind gewisse Gebiete nur mit dem Boot oder Flugzeug erreichbar und es bietet sich bei einem solchen Ausflug ein unvergessliches Erlebnis.
Man kann auf der Insel viel unternehmen, so zum Beispiel Kajakfahren, Schnorcheln oder Wandern. Bist du ein Adrenalin-Junkie? Dann haben wir das richtige für dich! Unternimm eine Zipline-Fahrt über die grünen Täler von Kauai und bestaunde die Landschaft von oben.
Die Atmosphäre und Kultur, welche du auf Kauai zu spüren bekommst, ist einzigartig. Die Insel ist das ideale Reiseziel für Besucher, die sowohl Ruhe und Erholung, als auch Abenteuer und Kultur suchen.

View on Na Pali Coast on Kauai island on Hawaii

Kanadas Westen – Banff National Park

Der Westen Kanadas
British Columbia ist die westliche Provinz von Kanada und bekannt für die schroffen Gebirge, Wälder, Seen und Flüsse. National- und Provinzparks, Walbeobachtungen und Ranchbesuche sind die Hauptattraktionen von Westkanada. Das Calgary Stampede Rodeo zieht jedes Jahr hunderttausende Schaulustige an.
In den Rocky Mountains triffst du auf die bekannten Nationalparks Jasper und Banff. Das Gebiet Saskatchewan ist bekannt für endlose Weizenfelder und Getreidesilos. Wenn man Eisbären beobachten möchte, dann eignen sich die Monate Oktober und November mit Churchill als Ausgangspunkt. Speziell für die Manitoba Region ist, dass es noch viele Indianerstämme mit ihren erhaltenen Traditionen gibt.

Vancouver
Vancouver ist eine beliebte Touristenstadt im Südwesten von British Columbia an der Westküste Kanadas. Interessant ist, dass die Stadt hinter Los Angeles und New York der drittwichtigste Standort der nordamerikanischen Filmindustrie ist und dadurch auch als „Hollywood North“ bezeichnet wird.
Im Süden von Vancouver triffst du auf hunderte Glastürme, im Westen kannst du dich im grünen Stanley Park erholen und im Osten kommst du auf deine Kosten wenn du geschichtsinteressiert bist. Isst du gerne Seafood? Dann lass deinen Tag mit einem Abendessen in Yaletown ausklingen und lass dir den Lachs auf der Zunge zerlaufen.

Vancouver

Banff National Park
Der Banff Nationalpark liegt in der kanadischen Provinz Alberta, wurde 1885 gegründet und ist damit der älteste Nationalpark Kanadas sowie der zweitälteste Nordamerikas und der drittälteste Park der Welt.
Die kanadischen Rocky Mountains entstanden vor ca. 600 Millionen Jahren durch das Aufeinandertreffen zweier tektonischer Platten. Der Meeresboden wurde dabei nach oben gedrückt. Den Namen „Banff“ erhielt der Park aufgrund des schottischen Banffshires. Es ist die Heimatregion von zwei Geldgebern der Canadia Pacific Railway. Beim Bau wurde in einer Höhle eine heisse Quelle entdeckt. Der Banff Nationalpark wurde von der UNESCO zum Welterbe erklärt.

Wer den Park besucht hat mit Glück die Möglichkeit vielen grossen Tierarten zu begegnen. Elch und Wapiti, Dickhornschaf und Bergziege, Schwarz- und Grizzlybär, Luchs, Wolf und Kojote sind alle in den Wäldern anzutreffen. Zudem wurden mehr als 250 Vogelartenentdeckt.

Der Park zieht jährlich rund 5 Millionen Touristen an und steht daher in Konflikt mit dem Naturschutz. In ganz Kanada ist der Banff Nationalpark am meisten von diesem Konflikt betroffen. Die Besucher kommen hauptäschlich im Sommer, wobei auch der Wintertourismus zugenommen hat.
Die Rocky Mountains bereist man am bequemsten mit dem Auto oder Camper, daher nimmt der Verkehr immer mehr zu und es mussten bereits Unter- und Überführungen gebaut werden um die Tiere zu schützen. Zudem werden die Zäune ständig erweitert um den Tieren den nötigen Schutz zu geben. Wenn man selbst unterwegs ist sollte man auf sich besonders auf die Geschwindigkeitstafel und sonstigen Hinweise achten um eine Kollision mit einem Wildtier zu verhindern.

Alberta


Buchen

Auf Tui kannst du dir deine Kanada Reise individuell zusammenstellen. Zusätzlich hat du die Möglichkeiten diverse Ausflüge in Vancouver zu buchen. Gelange hier zum Angebot!