Rom – die romantische Stadt Italiens

Jeder Platz, jede Strassenecke, jedes Gebäude ist voller Charakter und hat seine eigene Geschichte. Auf einer Städtereise nach Rom erlebst du Kultur an jeder Ecke, in Kombination mit dem italienischen Lebensgefühl und der in der Luft liegenden Romantik. Lass dich von den vielen prachtvollen Gebäuden, Palästen und Stätten aus der Antike verzaubern. In den Einkaufsstrassen herrscht reges Treiben, denn die Stadt bietet die neusten Trends.

Buche hier deine Reise nach Rom!

Colosseum in Rome, Italy

Familien-Wochenende im Iglu gewinnen

Visana Wettbewerb Schweiz

Familienferien gewinnen!

Das hast Du bestimmt noch nie erlebt! Nimm jetzt am Wettbewerb teil und gewinne mit Visana ein unvergessliches Familien-Abenteuer in den Bergen und mitten im Schnee. Verlost wird 5x ein Wochenende für die ganze Familie im Iglu-Dorf Zermatt im Wert von je CHF 600!

Lass Dir diese Chance nicht entgehen und nimm jetzt am Wettbewerb teil.

Hier Familien-Wochenende im Iglu gewinnen!

Entdecke Emirate in 5 und 6 Sterne Hotels ab 1’199.- pro Person

Du hast die Möglichkeit die zwei Emirate für einen unschlagbaren Preis, in einer erstklassigen Kombination, zu erkunden. Dubai ist die erste Destination, die du besuchst, danach erlebst du den Luxus deines 6-Sterne-Hotels in Ras Al Khaimah. Du wirst dich auf deiner Reise fühlen wie in einer Welt aus 1001 Nacht!

Diese einzigartige Traumreise gibt es bereits ab 1’199.- pro Person!

Gelange hier zum Reiseschnäppchen!

Emirate Kombinationsreise

 

DER REISEVERLAUF

Tag 1: Anreise
Flug von Zürich nach Dubai inklusive Transfer (rund 20 km) ins 5-Sterne-Hotel „Sofitel The Palm Dubai“.

Tag 2: Dubai
Du hast den ganzen Tag Zeit für die Erkundung der eindrucksvollen Weltmetropole.

Tag 3: Dubai – Ras Al Khaimah
Transfer ins 6-Sterne-Hotel „Waldorf Astoria Ras Al Khaimah“ (rund 80 km).

Tag 4 – 6: Ras Al Khaimah
Entspannung und Erholung steht in diesen Tagen auf dem Hauptprogramm. Geniesse die Annehmlichkeiten des erstklassigen Luxushotels.

Tag 7: Abreise
Transfer (rund. 80 km) zum Flughafen in Dubai und Rückflug nach Zürich.

 

Toskana – Weinberge und Olivenkulturen

Die Toskana ist unterbrochen von zahlreichen Gutshöfen und Landhäusern in der typischen Bauweise. Mit hohen Zypressen und üppigen Blumengärten fasziniert die Landschaft. Am besten bereist man die Region ohne Zeitlimit und Plan und wenn möglich nicht in der Feriensaison. Man hat so die Möglichkeit einfach dort stehen zu bleiben, einen Halt zu machen und zu geniessen, wo es einem gerade gefällt. Eine perfekte Traumreise!

Toskana

Spezialangebot Ferienparadies Bali bereits ab 265.-

Ein Traum wird wahr! Verbringt zu zweit 6-10 Nächte in Bali und übernachtet in einem Bungalow oder einer Villa mit eigenem Pool, Küche und grossem Garten. Im Reise-Schnäppchen ist zudem das Frühstück sowie eine einstündige balinesische Massage pro Person inbegriffen.

Sichere dir hier das Super-Angebot ab 265.-!

Spezialangebot Bali

Das Kubu Indah Dive & Spa Resort liegt im Nordosten von Bali und ist ca. 2.5 Autostunden vom Flughafen Denpasar entfernt. Das Resort befindet sich direkt am Meer und ist in einem Palmenhain eingebettet. Tauchen und Schnorcheln ist am eigenen Hausriff möglich und das Resort wird von deutsch-sprechenden Schweizern geführt.

Garten Bungalow:
Der Bungalow liegt im wunderschönen Garten und hat eine 31qm grosse Terrasse. Die Unterkunft ist traditionell eingerichtet und beinhaltet ein Einzel- oder Doppelbett, Klimaanlage, Safe, Minibar, Toilette, Kalt- und Warmwasser-Dusche.

Garten Villa:
Die Villa ist komfortabel Eingerichtet und bietet Klimaanlage, Badezimmer, grosser Wohn-/Essbereich, Küche, grosse Terrasse, 4 x 8m grosses Gartenschwimmbad, grosser privater Garten zum Relaxen.

 

Die weltoffene Stadt Amsterdam

Amsterdam begrüsst dich mit einem bunten Mix aus Allem und einer grossen Weltoffenheit. Noble Restaurants, Flohmärkte, Hausboote, Desigershops, Rotlichtszene, Gärten, verschiedene Kulturen – die Stadt ist so vielseitig!

Night city view of Amsterdam, the Netherlands

Auch die Hotels sind so vielfälltig und speziell wie die Stadt selbst. Es gibt preiswerte Mittelklasshotels aber auch luxuriöse Unterkünfte. Designhotel oder Hausboot? Du hast die Wahl! Neben bunten Häuser, Fahrrädern, Tulpen und Windmühlen, hat Amsterdam weit mehr zu bieten.

Weltberühmten Museen wie zum Beispiel das Anne Frank Museum und die eindrückliche Architektur machen Amsterdam zu einer der meistbesuchten Stadt in Europa. Viele Touristen reisen immer wieder in die Metropole.

Entweder du erkundest Amsterdam bequem zu Fuss, mit den Trams oder ganz taditionell mit dem Velo. Die Tramtickets kannst du dir direkt in der Bahn kaufen. Wenn du ein Fan von Märkten bist, dann kommt du in Amsterdam voll auf deine Kosten, denn die Stadt ist bekannt für ihre Blumen-, Bücher- und Kleidermärkte. Aber auch einen Lebensmittelmarkt musst du umbedingt besuchen, so zum Beispiel den Albert Cuyp Markt, welcher mit frischen Lebensmitteln, feinen Kräutern und Gewürzen triumphiert.

Amsterdam eignet sich sehr gut für Shopping-Liebhaber. Wenn du ein Einkaufsfan bist, dann findest du bestimmt alles was dein Herz begehrt. Liebst du Schuhe? Dann wirst du in der Shoppingmeile Leidsestraat fündig, ein Schuhparadies!

Bist du auch gerne in der Nacht unterwegs? Dann mach die Nacht zum Tag und erkundige das Rotlichtviertel, denn dies ist ebenfalls eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Amsterdam. In einem Coffee-Shop kannst du dir viel Wissenswerten über die Hanfplanze erklären lassen. Wenn du einfach ein wenig die Zeit geniessen und die Seele baumeln lassen möchtest, dann besuche eines der Bruine Cafés. Es sind traditionelle niederländische Kneippen im älteren Stil.

Wir empfehlen dir auf jeden Fall die Tickets für Museumseintritte im Voraus zu buchen, so vermeidests du, dass du in den langen Schlangen anstehen musst.

Eine Velotour durch Amsterdam:
Sowohl für Gross als auch für Klein ist eine Fahrradtour durch Amsterdam das absolute Highlight und bietet der ganzen Truppe einen spassigen Tag. Die meisten Hotels bieten einen Veloverleih an, erkundige dich an der Reception. Beachte jedoch: In Amsterdam haben die Velos die Bremsen nicht am Lenker sondern an den Pedalen.

Reise ins Ferienparadies Bahamas

Auf den Bahamas erwartet dich ein sehr vielseitiges Ferienparadis. Karibische Lebensfreude, Korallensandstrände, türkisfarbenes, klares Meer, luxuriöse Hotels, Jachten, Sport aller Art, Nightlife und verträumte Einsamkeit – alles Eigenschaften der Inseln.

Bahamas

Über 700 Inseln aller Grösse und Form erstrecken von Florida bis hinunter nach Kuba und Hispaniola. Das Angebot für die Touristen auf den Bahamas ist unerschöpflich. Man erhält sowohl ein riesiges Unterhaltungsprogramm als auch Ruhe und Entspannung. Eine Reise auf die Bahamas lohnt sich, denn du wirst beeindruckt sein, von den kilometerlangen Traumstränden und der faszinierenden Unterwasserwelt. Möchtest du lernen zu tauchen? Dann hast du hier die perfekte Möglichkeit dazu. Du wirst dich hinterfragen wieso du so lange damit gewartet hast, denn die Meerestiere und die beeindruckenden Korallenriffe werden dich staunen lassen.

Bahamas Karte

Great Exuma
Great Exuma ist ein Distrikt in den Bahamas und besteht aus mehr als 360 Inseln. Great Exuma ist bekannt für die unglaublich schönen Riffe und atemberaubenden Höhlen. Aus diesem Grund sind in diesem Inselgebiet viele Segler und Taucher anzutreffen. Mehrere Strände, Höhlen und Riffe sind geschützt und liegen in Nationalparks.

Harbour Island
Diese Insel ist besondern beliebt aufgrund des stabilen Wetters, so werden Touristen zu fast jeder Jahreszeit angezogen und lassen sich von traumhaften Sandstränden und glasklarem Wasser beeindrucken.

New Providence
Nassau ist die Hauptstadt der Bahamas und befindet sich auf der Hauptinsel New Providence. Der grösste Teil der Bevölkerung der Bahamas lebt auf dieser Insel. In der Nähe befindet sich die Insel Paradise Island, diese ist durch Brücken mit der Hauptinsel verbunden. Auf beiden Inseln triffst du Modernes und Altes an, immer in Verbindung mit der karibischen Freundlichkeit.

Badeferien in Gran Canaria

Reise Destinationen

Gran Canaria ist eine der kanarischen Inseln und liegt im Atlantischen Ozean, zwischen ihren grösseren Nachbarinseln Teneriffa und Fuerteventura. Die Insel hat einen vulkanischen Ursprung und die höchste Erhebung ist der 1949 Meter hohe, erloschene Vulkan Pico de las Nieves.
Da Gran Canaria bekannt ist für ihr Klima, die geografische Vielfalt sowie ihre Flora und Fauna, wird die Insel auch als „Miniaturkontinent“ beschrieben.

Kaum verlässt der Reisende das Flugzeug, wird er von angenehmer Luft und wärmenden Sonnenstrahlen empfangen.

Gran Canaria ist durch den milden Winter und heissen Sommer ein ideales Ganzjahresziel für Touristen. An der Küste erstrecken sich Sandstrände soweit das Auge reicht und es können endlose Spaziergänge unternommen werden. Die imposanten Sanddünen von Maspalomas gehören zu den Sehenswürdigkeiten der Insel.

Gran Canaria KarteAn den Stränden im Osten herrscht vorallem Trubel, jedoch lassen sich auch ruhige Plätzchen finden. In San Augustin, ein Ort der sich durch flachabfallende Strände vorallem für Familien eignet, geht es eher ruhig zu. Reisende, welche eher individuell unterwegs sind finden in Puerto de Mogán ein ideales Feriendomizil, denn hier ist die Touristenzahl noch überschaubar.
Gran Canaria hat noch mehr zu bieten als Traumstrände, kristallklares Wasser und ein grosses Sportangebot. Eine eindrückliche Bergwelt sowie die Hauptstadt Las Palmas bieten ebenfalls eine spannende Abwechslung. Im Norden stellt Gran Canaria ihre atemberaubende Vulkanlandschaft zur Schau. Der Pico de las Nieves ragt in der Mitte der Insel aus dem Boden in den blauen Himmel. Die Städtchen San Bartolomé und Fataga sind einen kleinen Reisestopp auf jeden Fall wert. Las Palmas ist das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum von Gran Canaria. Hier kommen unter andem Shopping-Touristen voll auf ihre Kosten.

Bis zu 50 % Rabatt auf Hotels in Thailand

Ebookers Rabatt Schweiz

Profitieren von bis zu 50 % Rabatt!

Thailand bietet für jeden Urlauber unterschiedliche Reiseziele mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Aufgrund der Vielzahl sollte man eine Reise gut planen. Gerade im Winter ist das Land ein sehr beliebtes Ferienziel für Wärmesuchende.

Ebookers bietet bis zu 50 % auf Hotelbuchungen in Phuket, Bangkok, Koh Samui und Pattaya. Ferien auf Hua Hin lohnen sich ebenfalls, denn da erhälst du bis zu 35 % Rabatt. Wenn du eine Reise nach Krabi, Chiang Mai oder oder Koh Chang plant, dann profitierst du von bis zu 30 % Rabatt auf Hotels.

Sichere dir hier bis zu 50 % Rabatt auf dein Hotel in Thailand!

Hast du Fragen zu deinen nächsten Ferien?

Ferien Tipps Schweiz

Wir beantworten dir deine Ferien Frage!

Nun ist bereits wieder ein Jahr vorbei und vielleicht bist du an der Planung deiner nächsten Reise. Wir möchten dir die Möglichkeit geben uns Fragen zu stellen. Brauchst du einen Reisetipp oder musst du wissen welches die beste Reisezeit für ein bestimmtes Land ist? Stell uns jetzt deine Frage!
Nach und nach werden wir alle Fragen versuchen zu beantworten und dir Tipps zu geben.

Gemütlicher Lebensstil oder Adrenalin-Kick?

Für viele ist Surfen ein besonders gemütlicher Lebensstil und für andere ein riesen Adrenalin-Kick, die grössten Wellen der Welt zu reiten. Um Surfferien zu machen eignen sich unter anderem vorallem Australien, Indonesien, Portugal, Brasilien, Hawaii, Südafrika, Kalifornien (USA), Frankreich oder Mexiko.

Surfing

Die Schweizer Tourismusbranche hofft auf mehr Schnee

Ferien Neuigkeiten Schweiz

Kommt nun endlich der Schnee?

Der diesjährige Dezember war einer der wärmsten seit Jahrzehnten und hatte für den Schweizer Tourismus finanzielle Folgen. Die Kosten in vielen Skiregionen wurden enorm erhöht und viele Hotelbuchungen fielen aus. Viele Schweizer und Schweizerinnen zog es in den Weihnachtsferien daher ins Ausland und es wurden Badeferien am Strand gebucht.

Jetzt sind die Aussichten jedoch positiv, denn vom Westen her kommen Schneefälle und lassen hoffen, dass der Winter auch hier noch eintrifft und viele Touristen in der Schweiz ihre Ferien im Schnee nachholen. Im Flachland hingegen soll es jedoch regnerisch und mild bleiben.

Trotz des erhofften Schnees mussten die meisten Skigebiete in den letzten Wochen künstlichen Schnee einsetzen und das ging enorm ins Geld. Jeder beschneite Pistenkilometer kostet die Bergbahnen rund 50’000 Franken pro Jahr.

Zwischen Weihnachten und Neujahr konnten die meisten Skipisten nicht befahren werden. Nun ist die Hoffnung gross, dass in den höheren Lagen der Schnee liegen bleibt und viele noch Skiferien machen wollen. Wenn die Pistenverhältnisse akzeptabel sind und die Touristen ihrem Wintersport nachgehen können, dann werden die Hotelbuchungen steigen.

Mauritius – das Traumziel im indischen Ozean

Reisetipps Mauritius

Eine Reise nach Mauritius lohnt sich für jeden!

Mauritius ist eine Insel im indischen Ozean und gilt als Traumziel mit den verschiedenen Kulturen, Religionen und Sprachen. Auf der Insel gibt es keine Urbevölkerung, daher sind alle Bewohner der Insel Nachfahren von Immigranten. Jedoch leben die Nachfahren von Indern, Afrikanern, Europäern und Chinesen friedlich, tolerant und in gegenseitigem Respekt nebeneinander, unabhängig von ihrer Kultur, Sprache oder Religion.

Das Traumziel abseits des grossen Massentourismus bietet weitere Höhepunkte. Faszinierende Gebirgskulissen, wunderschöne Sandstrände, türkisfarbenes Wasser, eine unglaubliche Unterwasserwelt, luxuriöse Hotels sowie die freundliche Bevölkerung sind Markenzeichen der Insel im indischen Ozean. Das angenehme Klima bietet einen weiteren Höhepunkt, denn so lässt sich die Insel angenehm erkunden. Das Spezielle: diese Insel bietet für jedermann das Optimale, ob für Wassersportfans, Badeurlauber, Familien, Gourmets oder Naturliebhaber.

Politik: Republik im Commonwealth, seit 1968 unabhängig (vorher eine britische Kolonie)

Religion: 51% Hindus, 31% Christen, 16% Muslime, 2% buddhistische Minderheit

Sprache: die französische dominiert über die englische Sprache. Kreolisch, chinesisch und indisch sind verbreitete Sprachen.

Ländervorwahl: +230

Währung: Mauritius-Rupie (MUR)

Nebenkosten: ähnlich wir in der Schweiz, da fast alle Güter importiert werden müssen