Ferien Deal – Surf Ferien in Portugal für 419.-

Ferien voller Action, Erlebnisse und meisterhaften Wellenritten!

Mit diesem Ferien Angebot von DeinDeal übernachtest du 7 Nächte im MAGIKVANILLA Surf Camp an der Küste Portugals. Im Preis ab 419.- sind eine 2-stündige Surf-Lektion und die All Inclusive Verpflegung inbegriffen!

Buche hier deine Surf Ferien!

Merken

Aloha Ferienparadies Hawaii

Das wunderschöne Ferienparadies Hawaii heisst dich mit angenehmen Temperaturen und unglaublichen Naturschätzen willkommen. Lass dich von Regenwäldern, Vulkanen, Traumstränden und Sportmöglichkeiten verzaubern. Die Inseln bieten für jeden etwas, egal ob Surfer, Golfer, Badenixen, Abenteuerlustige oder Entspannungssuchende. Jede der sechs besuchbaren Inseln bietet ihr besonderes Highlight und ist eine Reise wert.

Oahu: ist die drittgrösste Insel des Archipels und die Hauptstadt Honolulu ist dort anzuteffen.
Maui: bietet ein Bild voller Abwechslung trotz ihrer überschaubaren Grösse.
Kauai: ist bekannt für den Waialeale Vulkan, welcher die feuchteste Stelle der Erde bildet.
Molokai: überzeugt mit reizvollen und ursprünglichen Landschaften.
Lanai: ist die am wenigstens erschlossenste Insel von Hawaii und wird daher auch „private Insel“ genannt.
Big Island: fasziniert mit historischen heiligen Stätten.

Finde bei Tui die ideale Reise mit Flug, Unterkunft und Verpflegung!

Hawaii

Nazaré – die Stadt der sieben Röcke

In der kleinen Stadt an der Küste von Portugal, rund 100 km nördlich von der Hauptstadt Lissabon, steckt viel mehr, als man beim ersten Anblick denkt. Dies ist einer der Gründe, wieso immer mehr Touristen ihre Ferien in Nazaré verbringen. Ein weiterer Grund ist das wunderschöne Meer mit dem feinsandigen Strand. Der Küstenabschnitt gehört zu den beliebtesten in Portugal und ist, aufgrund der hohen Wellen, ein Treffpunkt für die weltbesten Surfer.
Am Abend locken zahlreiche Souvenirshops, Stände und Restaurants zum schlendern und geniessen. Besonders am Abend fehlt es auch an Unterhaltung nicht, denn es treten viele kleine Bands aus der Region auf, die Livemusik spielen und so die Volksmusik und den Tanz den Besuchern näher bringen.

Ferien Destination Portugal

Der Grossteil der Einwohner lebt von der Fischerei. Das Fischen beginnt, sobald die Nacht einbricht und dauert bis in den Morgen, wenn die Fischerfrauen die Arbeit übernehmen. Danach wird die gefangene Ware an Restaurants verteil und direkt am Markt verkauft. Traditionell wird der Fisch zwei bis drei Tage lang an der Sonne getrocknet und gilt danach als Delikatesse. In vielen Restaurants werden verschiedene Rezepte mit dem gleichen Fisch angeboten.

Es gibt diverse Strandstände, welche täglich Fisch aber auch Nüsse und Trockenfrüchte verkaufen. Man erkennt die Verkäufer an ihren traditionellen Röcken, welche sieben Schichten beinhalten. Mittlerweile werden sie nur noch von den älteren Einwohnern getragen, die jüngeren verzichten auf diese Tradition. Eine interessante Sehenswürdigkeit ist die Statue, welche in Nazaré steht und den Fischer-Witwen gewidmet ist, die ihre Männer im Meer verloren haben.

Nazaré Stadt

Weg vom Strand und rauf auf den Felsen! Eine Bergbahn verbindet den Strand mit „Sítio“, so wird der Stadtteil auf dem Felsen genannt. Die Bahn bietet eine eindrückliche und wunderschönen Aussicht auf die Stadt und das Meer. Wenn du sportlich ans Ziel kommst, dann kannst du auch zu Fuss den Felsen besteigen, beachten jedoch, dass es in Nazaré sehr heiss werden kann und du für den Aufstieg genügend Wasser mitnimmst. Oben angekommen gelangst du zum historischen Zentrum von Nazaré, wo sich der Santuario de Nossa Senhora da Nazaré (auf Deutsch: das Heiligtum unserer Frau von Nazaré) befindet.
Rund 100 m entfernt gelangst du zum vordersten Teil des Felsens, zum Farol de Nazaré (Leuchtturm von Nazaré), auch bekannt als Forte São Miguel Acanjo, welcher eine Leuchtkraft von 15 Seemeilen hat.

Surfen in Nazaré
Der Stadtrat von Nazaré suchte nach einer Marketingmassnahme für die Ortschaft und lud den Superstar McNamara ein. Die Abgeordneten wollten mit einem Phänomen für Nazaré zu werben. Ein Tiefsee-Canyon reicht bis an den Strand, deshalb drücken Winterstürme haushohe Wellen an die Küste. McNamara stellte bei der Riesenwelle den Weltrekord auf und machte Nazaré in der Surferszene über Nacht berühmt.

Surfer on Blue Ocean Wave in the Tube Getting Barreled

Nazaré ist vom Flughafen in Lissabon rund eine Autostunde entfernt. Wenn du nicht mit dem Mietwagen unterwegs bist, kannst du mit der Metro und dem Bus für ca. 30 Franken ans Reiseziel gelangen.

Möchtest du ein Hotel in Nazaré buchen? Dann findest du hier bei ebookers.ch das perfekte Angebot!